Landratsamt

Landratsamt Weilheim-Schongau

 

 

 

Verwaltungsgemeinschaft Habach

 

 

 

Tourismus

 

Tourismusverband Pfaffenwinkel

 

 

 

ASV Antdorf e.V.

ASV Antdorf e.V.

 

 

 

 

 

 
     +++  09.05.2018 Dorfladen für Antdorf in Planung  +++     
     +++  04.05.2018 Volltrunkene Frau kaum zu bändigen  +++     
     +++  30.04.2018 Antdorf im Mai  +++     
     +++  25.04.2018 Trinkwasser  +++     
     +++  16.04.2018 117 000 Euro Zuschuss für Straßenbau  +++     
     +++  09.02.2018 6000 Euro Schaden bei Zusammenstoß  +++     
     +++  29.01.2018 Ja zu Milchviehstall  +++     
     +++  20.01.2018 Unfallflucht: Zwei Spiegelstreifer  +++     
     +++  20.01.2018 Schwerverletzte: Ermittlung läuft  +++     
     +++  18.01.2018 915 Jahre bei den Antdorfer Schützen  +++     
     +++  18.01.2018 Trachtenball mit Krimi-Einlage  +++     
     +++  17.01.2018 Schwerverletzte auf Straße gefunden  +++     
     +++  15.01.2018 Ersatz für abgebrannten Stadel  +++     
     +++  07.11.2017 Gewerbe hat Vorrang im Gewerbegebiet  +++     
     +++  11.07.2017 Das Ferienprogramm 2017 ist da  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Meldungen Verkeimung des Trinkwassers

Antdorf, den 13.04.2018

Ver­kei­mung des Trink­was­sers


Bei ei­ner Pro­ben­ent­nah­me am Hoch­be­häl­ter wur­den co­li­for­me Kei­me fest­ge­stellt. Die be­trof­fe­ne Kam­mer des Hoch­be­häl­ters wur­de vom Netz ge­nom­men. Als Vor­sichts­maß­nah­me muss bis auf weiteres das Trinkwasser abgekocht werden. Ab Montag den 16.04.18 wird ei­ne ge­ring do­sier­te Schutz­chlor­ung des Trink­was­sers durch­ge­führt. Diese Maß­nah­men er­folgen in Ab­spra­che mit dem Ge­sund­heits­amt.

 

 

Der Hin­weis gilt für Antdorf sowie für den Orts­teil Breunetsried.


Die Chlorimp­fung ist für den Ver­brau­cher auf Grund der ge­rin­gen Do­sie­rung ge­sund­heit­lich un­be­denk­lich.


Die Chlorimp­fung kann bei All­er­gi­kern oder Per­so­nen mit ent­spre­chen­der Un­ver­träg­lich­keit so­wie in der Aqua­ris­tik zu Pro­ble­men füh­ren, bei­spiels­wei­se bei emp­find­li­chen Fisch­ar­ten beim Was­ser­tausch.

Die Ur­sa­che der Ver­un­rei­ni­gung wird ge­klärt und Maß­nah­men zur Be­he­bung der Stö­rung sind ein­ge­lei­tet. Un­ter an­de­rem wer­den eng­ma­schi­ge bak­te­rio­lo­gi­sche Kon­trol­len durch­ge­führt.

So­bald die Chlor­ung auf­ge­ho­ben wird, wer­den wir hier­über in­for­mie­ren.

 

Gemeinde Antdorf
Josef Schweyer, Wasserwart

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aktuelle Meldungen Verkeimung des Trinkwassers