Landratsamt

Landratsamt Weilheim-Schongau

 

 

 

Verwaltungsgemeinschaft Habach

 

 

 

Tourismus

 

Tourismusverband Pfaffenwinkel

 

 

 

ASV Antdorf e.V.

ASV Antdorf e.V.

 

 

 

 

 

 
     +++  30.08.2017 Zuwachs fürs Gewerbegebiet  +++     
     +++  26.08.2017 HAUSHALT ANTDORF 2016  +++     
     +++  24.08.2017 Polizei nimmt ein Mietbetrüger fest  +++     
     +++  14.08.2017 Grünes Licht für neuen Stall  +++     
     +++  09.08.2017 Maximalgröße für Wohnungen  +++     
     +++  07.08.2017 Startschuss für Radweg gefallen  +++     
     +++  04.08.2017 Statistiker und „Stücklschreiber“  +++     
     +++  20.07.2017 4. ANTDORFER SOMMERLAUF  +++     
     +++  14.07.2017 Antdorf wird größer  +++     
     +++  11.07.2017 Das Ferienprogramm 2017 ist da  +++     
     +++  10.07.2017 Dorferneuerung in Antdorf  +++     
     +++  04.07.2017 Dorflauf beim ASV Antdorf  +++     
     +++  21.06.2017 Der „Bulle von Tölz“  +++     
     +++  16.06.2017 Startschuss für Großprojekt  +++     
     +++  30.03.2017 Ja zu neuem Milchviehstall  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Dorflauf beim ASV Antdorf

Antdorf, den 04.07.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ASV Antdorf lädt für kommenden Sonntag, 9. Juli, wieder zu seinem
Dorflauf ein. Start und Ziel ist am Sportplatz. Die Anmeldung erfolgt am Veranstal-
tungstag (ab 9 Uhr) im Zielbereich. Es stehen verschiedenen Distanzen auf dem

Programm. So gibt es eine 5,5 Kilometer lange Runde für die Jahrgänge 2004 und älter.

Die „Zwergerl A“ (Jg. 2013 und jünger) laufen 90 Meter, die „Zwergerl B“ (Jg. 2012/2011)
absolvieren 350 Meter. Für die „Schüler C“ (Jg. 2010/2009) steht eine 700 Meter-Runde auf

dem Programm. Jeweils einen Kilometer laufen die Jahrgänge 2010 bis 2007. Die Jugendlichen
der Jahrgänge 2004 bis 1999 gehen auf eine 1350 Meter lange Strecke (sie können laut

Ausschreibung auch die 5,5 Kilometer laufen). Der Startschuss für die Langstrecke

fällt um 9.30 Uhr, die Kurzstrecken-Rennen beginnen um 11.30 Uhr. Auf der Langstrecke

wird der Antdorfer Dorfmeister bzw. die Dorfmeisterin ermittelt. Es gibt eine Tombola mit Preisen,

fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Quelle:Penzberger Merkur (ph)