Landratsamt

Landratsamt Weilheim-Schongau

 

 

 

Verwaltungsgemeinschaft Habach

 

 

 

Tourismus

 

Tourismusverband Pfaffenwinkel

 

 

 

ASV Antdorf e.V.

ASV Antdorf e.V.

 

 

 

 

 

 
     +++  09.02.2018 6000 Euro Schaden bei Zusammenstoß  +++     
     +++  29.01.2018 Ja zu Milchviehstall  +++     
     +++  20.01.2018 Unfallflucht: Zwei Spiegelstreifer  +++     
     +++  20.01.2018 Schwerverletzte: Ermittlung läuft  +++     
     +++  18.01.2018 915 Jahre bei den Antdorfer Schützen  +++     
     +++  18.01.2018 Trachtenball mit Krimi-Einlage  +++     
     +++  17.01.2018 Schwerverletzte auf Straße gefunden  +++     
     +++  15.01.2018 Ersatz für abgebrannten Stadel  +++     
     +++  04.01.2018 Reiterhof will in Außenbereich  +++     
     +++  02.01.2018 Der Vater der Asphaltbahnen  +++     
     +++  08.11.2017 Bank spricht über Filialschließung  +++     
     +++  07.11.2017 Gewerbe hat Vorrang im Gewerbegebiet  +++     
     +++  04.11.2017 Slowake war Serbe  +++     
     +++  04.11.2017 Endspurt fürs neue Sportgelände  +++     
     +++  11.07.2017 Das Ferienprogramm 2017 ist da  +++     
     +++  07.12.2016 Seit sechs Generationen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Unfallflucht: Zwei Spiegelstreifer

Antdorf, den 20.01.2018

Auf der Straße zwischen Magnetsried und Antdorf kam es am Mittwoch in der Früh kurz hintereinander und nicht unweit voneinander entfernt zu zwei Spiegelstreifern. In beiden Fällen fuhr einer der beteiligten Fahrer einfach weiter. Gegen 6.45 Uhr war eine Penzbergerin (27) nach Antdorf unterwegs, als ihr das andere Fahrzeug nahe Wasla entgegenkam. Sie konnte wegen der Dunkelheit keine näheren Hinweise geben. Eine Stunde später war ein Sindelsdorfer (29), der in Richtung Antdorf fuhr, kurz vor der Abzweigung nach Untersiffelhofen betroffen. Die Polizei bittet um Hinweise: Telefon 08856/92570.

Quelle: Penzberger Merkur (wos)